Samstag, 31. März 2012

Himberry und Strawberry fields forever

Inspiriert vom nahenden Frühling, auch wenn er momentan wieder Pause macht, habe ich zwei freche Früchte-Seifen gesiedet.
Einmal die Himberry aus Kokos-, Raps-, Soja- und Olivenöl, Kakaobutter, Babassu und Bienenwachs. Beduftet mit Waldhimbeere.
Die Strawberry fields forever aus Kokos-, Rizinus-, Raps-, Jojoba-, Mandel- und Olivenöl sowie Sheabutter. Beduftet mit Erdbeere-Rhabarber.
Die Seifen sind mit 9 %  und 8 % überfettet und duften zum Reinbeißen.

Himberry

Strawberry Fields Forever
 Ich muss sagen, dass ich mit beiden Seifen sehr zufrieden bin. Sie gefallen mir ausgesprochen gut.
Die nächste Seife schlummert schon in ihrer Form und ich bin gespannt, wie diese aussieht. Demnächst mehr.

Kommentare:

  1. Wundehübsch..alle beide, wobei ich Erdbeerchen bevorzugen würde. Einfach lecker!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich sehr schön geworden. Nr. 2 gefällt mir besonders.
    Schau mal auf meinen Blog, im neuesten Post ist Dein Herz mit Vogel abgebildet mit den neuen Farben. Meld' Dich dann einfach.
    Schöne Ostern und Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich gut gelungen. Und die Schichten so akkurat. Sehr schön.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Toll, dass du mir eine Nachricht hinterlassen willst. Deine Gedanken und Anregungen interessieren mich und ich freue mich schon darauf, sie zu lesen. Liebe Grüsse von Christina